Schnelle Hilfe über Fernzugriff

 

Kunden-Modul pcvisit Support 15.0 starten

Sie rufen mich an und schildern Ihr Problem.

Bei der Fernwartung brauche ich nicht zu Ihnen nach Hause kommen.

Sollte eine Fernwartung in Frage kommen installieren Sie ganz einfach das obige Fernwartungs - Programm.

Sie erhalten eine ID Nummer von mir und ich verbinde mich dann verschlüsselt mit Ihrem PC  oder Notebook.
Das verbinden/einloggen geschieht nur mit Ihrer Einwilligung !

Sie können dann sofort sehen was ich auf Ihren Bildschirm mache.
So kann ich sofort nach dem Fehler suchen und diesen, falls möglich auch beheben.

 

Tarife zur Fernwartung:
15 Minuten 12 € incl.19% Mwst.
die ersten angefangenen 15 Minuten werden immer voll berechnet
danach Abrechnung im Minutentakt 0,80 €
Bei dieser Leistung bekommen Sie eine Rechnung per E-Mail in PDF Format.

 

Datenschutz zur Fernwartung mit pcvisit:

 

Sicherheit und Technologie der pcvisit Fernwartungssoftware

Damit Ihre Daten auf dem Weg durch das Internet in sicheren Händen sind, haben wir pcvisit mit zahlreichen Sicherheitsmechanismen ausgestattet.

Die pcvisit adhoc Fernwartung beginnt, nachdem der Kunde eine im Supporter-Modul per Zufallsgenerator erzeugte achtstellige Fernwartungsnummer in das Modul eingegeben hat. Erst nach der Eingabe der korrekten Fernwartungs-ID wird die Verbindung zwischen Kunde und Supporter aufgebaut. 

 

256-Bit AES (Advanced Encryption Standard) Verschlüsselung verhindert Lauschangriffe

Das symmetrische AES Verschlüsselungsverfahren (256-Bit Rijndael-Algorithmus) über mehrstufige Security Layer sorgt für eine „abhörsichere Leitung". Zusätzlich verhindert pcvisit während der gesamten Verbindungsdauer aktiv, dass die Daten nicht von Dritten manipuliert werden können und sichert die Authentizität beider Seiten.

Mit diesem hohen Sicherheitsstandard ist eine pcvisit Fernwartung so sicher wie Online-Banking.

 

Verisign-Zertifikat bestätigt Authentizität des Programmcodes 

 Die international anerkannte Stammzertifizierungsstelle Verisign hat pcvisit ein Code-Signierungs-Zertifikat ausgestellt. Damit wird sichergestellt, dass jedes im Internet heruntergeladene pcvisit Modul auch tatsächlich die original pcvisit Software ist. Bei jedem Download wird überprüft, ob der Programmcode der Originalsoftware entspricht und unverändert übertragen wird. 

 Eine Manipulation der übertragenen Software durch Dritte wird ausgeschlossen. Mit dem Code-Signierungs-Zertifikat erhalten Sie somit bei jeder pcvisit Fernwartung eine zusätzliche Sicherheit von einer neutralen Stelle. 

 

Fernsteuerungsrechte nur mit Erlaubnis 

Standardmäßig ist eine Fernsteuerung des Kunden-Systems erst nach einer Bestätigung durch den Kunden möglich. Erst nach dieser Bestätigung des Gegenübers kann der entfernte PC ferngesteuert werden. Jede Aktivität kann dabei über den bewegten Mauszeiger nachverfolgt werden. 

Unsichtbare Manipulationen sind hierbei ausgeschlossen. Die laufende Fernsteuerung wird über einen gedrückten Button angezeigt. Per Mausklick (Betätigen des Stop-Buttons) kann der Fernzugriff oder auch die gesamte pcvisit Fernwartung sofort abgebrochen werden. 

 

Quelle: pcvisit